Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von typische Erdwärme­sondenversicherung

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Heizen mit Erdwärme ist eine umweltfreundliche, energetisch effiziente und kostengünstige Form der Energieversorgung. Helvetia bietet die Möglichkeit, Ihre Investition in die nachhaltige Energiegewinnung vor plötzlich und unvorhersehbar eintretenden Schäden mit einer umfassenden Versicherung zu schützen.
  • Deckung von unvorhergesehen und plötzlich eintretenden Schäden
  • Vollkasko für Ihre Erdwärmesonde
  • 5 Jahre sorgloser Schutz für Ihre Investition zu einer garantierten Prämie
  • Verlängerungsmöglichkeit der Versicherung nach Ablauf
  • Auch während eines Schadens ein warmes Zuhause (Ersatzheizgerät)

Gut zu wissenWas ist eine Erdwärmesonde?
Die Erdwärmesonde ist ein geschlossenes Rohrsystem, das mittels Bohrungen bis zu einigen hundert Metern Tiefe in den Boden gebaut wird. Durch die in der Sonde zirkulierende Flüssigkeit kann dem Boden die zum Heizen benötigte Wärme entzogen werden. Die emissionsfreie Erdwärmenutzung mittels untiefer Geothermie ist dank erneuerbarer Wärmegewinnung äusserst umweltfreundlich.

Weshalb eine Erdwärmesonden-Versicherung?
Tritt bei einer Erdwärmesonde ein Schadenfall ein, handelt es sich meist um einen Totalschaden. Zusätzlich zum eigentlichen Schaden können hohe Folgekosten entstehen: Beim Anlegen einer neuen Sonde muss erneut gebohrt, Zufahrtswege freigelegt, die Baustelle eingerichtet und die Umgebung nach der Bohrung wiederhergestellt werden.
Helvetia bietet die Möglichkeit, Ihre Investition in die nachhaltige Energiegewinnung vor plötzlich und unvorhersehbar eintretenden Schäden mit einer umfassenden Versicherung zu schützen. Die Deckung entspricht einer Art Vollkasko für die Erdwärmesonde.

Ist eine Erdwärmepumpe teurer als eine Ölheizung?
Der Bau und die Installation eines Heizsystems mittels Erdwärme sind teurer als bei einer Ölheizung. Allerdings sind die Betriebskosten deutlich niedriger, weil die Anschaffung des Brennstoffs (in diesem Falle Heizöl) wegfällt. Auch tiefe Erdölpreise machen keinen wesentlichen Unterschied. Die SIA-Norm 384/6 garantiert zudem eine «Nutzungsdauer von mindestens 50 Jahren» vor (Art. 3.1.5).

Produktegruppen

Weitere Produkte des Ausstellers